Achtsamkeit im Dialog

Achtsamkeitsmeditation im Dialog.

Diese Kursform bietet eine wesentliche Unterstützung für ein tieferes Eintauchen in die Achtsamkeit.

Wenn wir bereits Achtsamkeitsmeditation praktizieren, werden wir uns mehr und mehr unseres Geistes bewusst. Aus dem heraus unsere Gefühle, Worte, Handlungen entstehen.

Aus der Bewusstheit heraus zu sprechen und zu handeln ist der Beginn für ein heilsames Leben.
Für sich selbst. Und auch für das Leben um uns herum.

Diese tiefere Achtsamkeit zu entwickeln bedeutet "aufzuwachen" aus der Unbewusstheit -
aus konditionierten Reaktionen, zum Beispiel in Form von Worten und Handlungen. -
Sie fördert die Stabilität des Geistes.

Wir praktizieren für ein heilsames, friedvolles, mitfühlendes Miteinander...

"Der wirkliche Wert der Meditation liegt im eigentlichen Prozess des Gewahrseins, des Erkennens und Verstehens
dessen, was geschieht. Der Prozess ist wichtig....
Wir üben uns in Achtsamkeitsmeditation, weil wir verstehen wollen...."
(aus "Awareness alone is not enough....")